Heilwerden mit Bäumen

Können Bäume dich wirklich heilen?

Die Autorin ist jedenfalls fest davon überzeugt. Tauchen wir ein in einen längst vergessenen Wissensschatz. 

Bäume sind die Medizin aus der Natur und können dein Heiler sein. Dies liegt daran, dass der Mensch einem Baum gleicht. Bereits die Druiden Meister in der keltischen Zeit hatten dies erkannt. Sie waren in der Lage mit Bäumen zu kommunizieren. In alten Zeiten oblag es nur wenigen Menschen in Kontakt mit den Bäumen zu treten. Aufzeichnungen aus dieser Zeit gibt es nicht, denn beim hohen Rat der Druiden wurde dieses Wissen nur mündlich weitergeben. Ableitend diesen Kenntnissen können wir mit Bäumen in Resonanz gehen, um Heilung zu erfahren. Unter dieser Sichtweise wirst du mögliche Lösungsmethoden mit den Meisterbäumen des Waldes zum HeilWerden kennenlernen.

 

Wer nach neuen Möglichkeiten sucht, auf natürliche Weise für sein körperliches und seelisches Wohlbefinden Einfluss zu nehmen, findet effektive Hilfe in diesem Buch.
Die Autorin ist Naturbotin und vertritt die Ansicht, der Mensch gleicht einem Baum. Dieses Buch lädt dich dazu ein, einen tiefen Einblick in die Baumheilkunde als eigenständige Funktionsweise auf spiritueller, seelischer und körperlicher Ebene zu erlangen mit praktischen Übungen zur Selbstanwendung.

Damit du auch zukünftig mit der Kraft der Bäume arbeiten kannst, um Heilung für dich zu erfahren, trägst du mit dem Kauf dieses Buches zum Erhalt der Natur bei. Denn mit jedem verkauften Exemplar fließt davon eine Spende zur Bepflanzung von Wäldern an den Forst. Die Autorin unterstützt mit diesem Werk die lokale Wiederaufforstung in Hessen.

Du bist somit ein Baumspender! 

Nicht nur, dass du ein hilfreiches Buch für dein Wohlbefinden gekauft hast, gleichzeitig ermöglichst du auch nachhaltig den Fortbestand zum Praktizieren der Heilweisen mit Bäumen.

 

Ein paar Seiten als Leseprobe